Teamentwicklung

Die Erfahrung in unterschiedlichen Teamentwicklungs-Maßnahmen zeigt, dass es stets auf die individuelle Ausrichtung der Maßnahmen auf ein Team ankommt. Dabei sind die Größe der Gruppe, die Altersstruktur und ein möglichst großer Konsens der Teilnehmer unerlässlich.

Immer muss es darum gehen, die Menschen zueinander zu entwickeln und ein positives Gefühl zu vermitteln. Dabei gilt es das Individuum zu respektieren. Es muss nicht immer eine Kletterwand sein und es geht nicht darum einen unangenehmen Wettbewerb der Teilnehmer untereinander zu fördern, viel mehr ist es sinnvoll jedem Menschen ein positives Feedback zu verschaffen.

Teamarbeit

"Menschen in Interaktion" ist eine sinnvolle und zielführende Antwort auf sich ändernde Prozesse im beruflichen Miteinander. Private Bedürfnisse und individuelle Ansprüche der Menschen werden dabei besonders berücksichtigt. Menschen in Interaktion heißt auch die Fähigkeit, Menschen zu gewinnen, zu begeistern und zu bewegen – und sie zu Freunden und Verbündeten zu entwickeln.